France

Microlife arbeitete eng mit Hausärzten zusammen, um einen systematischen Ablauf der Praxis-Blutdruckmessung und der Blutdruckmessungen zuhause zu entwickeln.

Zur Erstellung der Diagnose werden in der Praxis die Blutdruckmessungen beim Erstbesuch und bei den Folgekonsultationen durchgeführt. Zwischen diesen Messungen misst der Patient zuhause entweder mit dem WatchBP O3 oder WatchBP home seinen Blutdruck. Die Erfassung dieser unterschiedlichen Blutdruckmessmethoden und -zeiten werden mit der WatchBP Analyzer Software kombiniert, um ein gesamtheitliche Bewertung des Blutdrucks zu ermitteln.

Mit der angelaufenen Behandlung liefert das WatchBP office weiterhin alle wichtigen Blutdruckmessdaten bei jedem Praxisbesuch. Wieder werden diese mit den aus der Nutzung des WatchBP O3 gewonnen Blutdruckmessdaten kombiniert, entweder durch eine ambulante 24-Stunden-Messung oder eine 7-Tage-Messung. Die Kombination aus dieser Art der Blutdruckmessdatengewinnung (Praxis/Zuhause) ermöglicht eine komplette Erfassung und Bewertung der Behandlung. 

Nach einer dem Patienten angemessenen Einstellung der Hypertonie, ist das WatchBP home ein wichtiges Instrument zur Überwachung der Blutdruckwerte zwischen den regelmässigen Arztbesuchen.